Unterlidstraffung

Unterlidstraffung - Tränensäcke entfernen - Unterlidkorrektur

Preise / Kosten für Unterlidstraffung - Tränensäcke entfernen - Unterlidkorrektur

Preise/Kosten:

ab 3.000 €

Praxisaufenthalt:

2 – 6 Stunden

Gesellschaftsfähig:

nach 1 – 2 Wochen

ambulant/stationär:

ambulant

Arbeitsunfähigkeit:

1 – 2 Wochen

Narkose:

lokale Betäubung, Dämmerschlaf

Unterlidstraffung (Tränensäcke entfernen ) für schöne jugendliche Augen

Als Unterlidstraffung bezeichnet man die Straffung von überflüssiger Haut und das Entfernung von Tränensäcken am Unterlid. Eine Unterlidstraffung und damit verbunden das Entfernen von Tränensäcken können aus mehreren Gründen ratsam sein.

Tränensäcke unter den Augen treten in verschiedenen Formen auf und sind nicht nur ein Merkmal des Alterungsprozesses, sondern können auch eine Folge von übermäßigem Alkoholkonsum, Schlafmangel, Stress oder übermäßigem Sonnenbaden sein. Je nachdem, ob nur die Haut oder auch das subkutane Fett an der Bildung der Tränensäcke beteiligt ist, zeigen sich die Tränensäcke entweder als faltige bis herabhängende Haut, als ausgeprägte Schwellung bzw. Vorwölbung oder als eine Kombination aus beiden Faktoren.

Je nach Ursache und anatomischer Gegebenheiten kann das Entfernen der Tränensäcke und die Unterlidstraffung mit OP oder ohne OP erfolgen. Im Zuge einer gesamtheitlichen Verjüngung des Auges wird oftmals auch eine Oberlidstraffung empfohlen.

Spezialist für Tränensäcke entfernen in München (Unterlidstraffung)

Experte und Spezialist für Unterlidstraffung MünchenDr. Andreas Knapp in München gilt er als sehr erfahrener Spezialist für Unterlidstraffung und ist seit Jahren spezialisiert auf das Behandeln von Tränensäcken. Mit einer Bewertung von 1.0 auf Jameda und seiner langjährigen Erfahrung im Bereich der Unterlidkorrektur und Unterlidstraffung gilt er neben einigen wenigen anderen Fachärzten für plastische Chirurgie als beste Arzt in München um Tränensäcke zu entfernen.

Anhand eines ausführlichen Beratungsgesprächs, einer sorgsamen Untersuchung und Befundung erstellt Dr. Knapp ein individuelles Behandlungskonzept zur Unterlidstraffung, das sich an Ihren Vorstellungen und den geeigneten Verfahren zur Unterlidkorrektur orientiert.

Im Ergebnis verleiht die Unterlidkorrektur Ihrem Gesicht wieder ein frisches, jugendliches und erholtes Aussehen.

Wie entstehen Tränensäcke und wann ist eine Unterlidstraffung ratsam?

Durch die Unterlidkorrektur bzw. Unterlidstraffung lassen sich unerwünschte Tränensäcke entfernen. Tränensäcke entstehen durch die Erschlaffung der Haut des Unterlids und es bilden sich Hautüberschüsse, die zu unansehnlichen Tränensäcken werden.

Lagert sich zusätzlich Fettgewebe in die Hautfalten ein, wirken die Augenlider geschwollen und wölben sich wulstartig vor. Durch das hervortreten von Fettgewebe und durch ein mögliches Absinken des Mittelgesichtes wird die Sichtbarkeit der sogenannten Tränensäcke und Tränenrinne verstärkt. Dies bewirkt, dass der Gesichtsausdruck müde oder sogar traurig erscheint.

Tränensäcke entfernen - wann ist der richtige Zeitpunkt ?

Ein Idealalter für das Entfernen von Tränensäcken kann nicht genannt werden unterliegt ganz individuellen Beweggründen. Denn die Ursachen für die Entstehung von Tränensäcken als auch die Ausprägungen können sehr individuell sein.

Unterlidstraffung MünchenSo können Tränensäcke durch erschlaffte Haut ohne Fetteinlagerung entstehen, was eine Unterlidstraffung erforderlich machen kann. Je nach Ausprägung kann die Unterlidstraffung mit OP oder eine Unterlidstraffung ohne OP, z.B. durch Unterspritzung mit Hyaluron erfolgen.

Bilden sich Fettablagerungen und wirken die Augenlider dauerhaft geschwollen kann eine Unterlidstraffung mit OP sinnvoll sein, bei der überschüssiges Gewebe am unteren Augenlid entfernt wird. Bei dieser Form der Unterlidstraffung wird tieferes Fettgewebe welches die Tränensäcke bildet, in die Augenringe verlagert. Ziel ist die die Augenringe zu unterfüttern und die dunkle Färbung nach Möglichkeit zu entfernen.

Wann der richtige Zeitpunkt für eine Unterlidkorrektur ist entscheiden Sie entsprechend. Dr. Knapp, unser Experte für Unterlidstraffung, berät Sie immer unter dem Aspekt, möglichst Ihre Vorstellungen bezüglich des gewünschten Aussehens zu erfüllen.

Unterlidstraffung (Tränensäcke behandeln) in der Dr. Knapp Praxis-Klinik in München

Ein ausführliches Arzt-Patienten-Gespräch ist vor der Unterlidstraffung unabdingbar. Hierbei münden Ihre Vorstellungen mit den anatomischen Gegebenheiten in einen konkreten Behandlungsplan und den geeigneten Methoden zur Unterlidkorrektur.

Am Tag der Unterlidstraffung findet eine erneute körperliche Untersuchung durch Dr. Knapp, unseren Experten für Unterlidstraffung statt, um eventuelle Kontraindikationen ausschließen zu können.

Beratung Unterlidstraffung und Tränensäcke operieren!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und lassen Sie sich individuell 
und ganz persönlich zu Tränensäcke entfernen und Unterlidstraffung in München beraten.

Wie verläuft das operative Entfernen von Tränensäcken?

  • Die Unterlidstraffung erfolgt in Lokalanästhesie bei der schmerzlos überschüssige Haut, gegebenenfalls überschüssiges Fettgewebe entfernt und die Haut des Unterlids gestrafft wird.
  • Vor der Operation zeichnet unser Experte Dr. Knapp die genaue Schnittführung am Unterlid an. Die Schnittführung der Unterlidkorrketur wird so vorgenommen, dass spätere Narben möglichst unauffällig sind.
  • Beim Entfernen von Tränensäcken wird die hervorquellende Fettmasse reduziert und durch eine milde Hautstraffung ergänzt. Dabei entfernt unser Facharzt für plastische Chirurgie nur wenig Haut, um ein späteres Abheben der Unterlidkante von der Hornhaut aufgrund zu großer Spannung (sog. Ektropium) zu vermeiden.
  • Das Volumen über dem hängenden Abschnitt wird bei dieser Operation wieder aufgefüllt und die Haut mit aus der Augenhöhle vorwölbendem Fettgewebe unterpolstert. Hierdurch wird der zu markante Übergangsbereich zwischen Augen- und Wangenregion wieder aufgefüllt.
  • Eine Möglichkeit des Entfernen der Augenringe ist das Auffüllen mit Eigenfettgewebe – das sogenannte Lipofilling oder Lipostructure. Bei dieser Methode werden geringe Mengen Fettgewebe an einer anderen Stelle des Körpers abgesaugt (Liposuktion) und mit einer speziellen Technik in das Unterhautgewebe eingebracht.

Welche Ergebnisse können mit einer Unterlidstraffung erzielt werden?

Die von Dr. Knapp, München ausgeführte Unterlidstraffung (Entfernen von Tränensäcken) schenkt dem Patienten für viele Jahre ein jüngeres vitaleres Aussehen. Das Gesicht wirkt insgesamt frischer, wacher und Ihre Augen gewinnen an Strahlkraft und Ausdruck. Es verschwindet der durch die Tränensäcke verursachte müde Gesichtsausdruck.

Oberlidstraffung Augenlidkorrektur München

Ist das Ergebnis einer Lidstraffung und Lidkorrektur dauerhaft?

Das Entfernen der Tränensäcke und die Straffung des Unterlids hält mehrere Jahre an. Wie dauerhaft eine Unterlidstraffung ist, bedingt sich durch sehr viele, individuelle Faktoren. Die Hautqualität sowie der Lebenstil spielen eine wesentliche Rolle wie dauerhaft eine Lidkorrektur ist. Die Qualität der Haut oder des Gewebes wird durch die Lidstraffung nicht verändert. Das bedeutet, dass der natürliche Alterungsprozess wirkt und es erneut zur Erschlaffung des Unterlids kommen kann.

Sollte sich durch individuelle Veranlagung, die Hautqualität oder eine ungesunde Lebensführung erneut Tränensäcke bilden, kann eine erneute Lidkorrektur bzw. Lidstraffung erwogen werden.

Tränensäcke mit Hyaluronsäure behandeln und entfernen

Einfach Tränensäcke wegspritzen geht so nicht. Ist der Befund sichtbare Augenringe oder mild ausgeprägte Tränensäcke, kann eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure dazuführen, dass milde Tränensäcke weniger auffallen oder sogar ganz verschwinden. Die Unterspritzung mit Hyaluron führt zu einer optischen Verringerung der Tränensäcke. Dieses Verfahren entfernt die Augenringe, wobei die Tränensäcke hierbei nicht direkt behandelt werden.

Beim unterspritzen der Augenringe handelt es sich um einen sanften Eingriff zur Aufpolsterung der Tränenrinne. Die Unterspritzung mit Hyaluron hebt Augenringe sowie die Tränenfurche an. Dank der Unterspritzung mit Hyaluron werden die Tränensäcke verringert oder verschwinden optisch völlig. Die Unterspritzung der Tränensäcke wird nur mit hochwertiger, stabilisierter Hyaluronsäure durchgeführt welche die entsprechende Hebekapazität besitzt.

FAQ's - Wichtige Fragen zum Thema Unterlidstraffung bzw. Tränensäcke operieren

Was ist die Ursache für Tränensäcke?

Tränensäcke unter den Augen entstehen aufgrund einer erschlafften Haut am Unterlid, Fettablagerungen in der Haut sowie eines schlaffen Unterlidmuskels und dem daraus folgenden Hervortreten von Augenfettkörpern.

Welcher Arzt hilft bei Tränensäcken?

Als Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie ist Dr. Knapp, München Ihr Spezialist für das Entfernen von Tränensäcken und Unterlidsstraffung.

Wie viel kostet eine Unterlidstraffung?

Wie teuer ist es Tränensäcke zu entfernen? In der Praxis-Klinik Dr. Knapp, München kostet die operativ ausgeführte Unterlidstraffung (Entfernen von Tränensäcken) ab 3.000.- Euro. Die Kosten einer Unterlidkorrektur sind abhängig vom Umfang und Bedarf des jeweiligen Patienten.

Entstehen bei der Unterlidstraffung unschöne Narben?

Die Schnittführung und die Kompetenz des Arztes sind ausschlaggebend on unschöne Narben entstehen. In den meisten Fällen erfolgt eine Schnittführung entlang des unteren Wimpernkranzes wodurch die Narbe nahezu unsichtbar bleibt. Mitunter kann der Schnitt auch auf der dem Auge zugewandten Seite des Unterlides ausgeführt werden wodurch eine präzise und schonende Entfernung von Fettanteilen erfolgt. Diese operative Technik zur Unterlidstraffung gewährleistet ein vorteilhaftes ästhetisches Ergebnis.

Wird eine Unterlidstraffung bzw. Entfernen von Tränensäcken von der Krankenkasse bezahlt?

Jede Krankenkasse entscheidet für sich ob sie Kosten für eine Unterlidstraffung bzw. Entfernen von Tränensäcken übernimmt. Eine Krankenkasse ist nicht automatisch dazu verpflichtet die Kosten zu übernehmen, auch wenn die Unterlidstraffung medizinisch erforderlich sein kann.

Kann man Tränensäcke mit Laser behandeln?

Eine Unterlidstraffung mit Laser zielt darauf ab, die Folgen von Feuchtigkeitsverlust, erschlaffendem Bindegewebe und einer zunehmend weniger elastischen Haut wieder rückgängig zu machen. Durch eine Laserbehandlung der mittleren Hautschichten soll die Kollagenproduktion und das Zellwachstum anregt werden, was im optimalen Fall zu einer Straffung der Haut am Unterlid führt.

Wie lange hält eine Unterlidstraffung?

Wie lange eine Unterlidstraffung hält bedingt sich massgeblich durch die Hautqualität und den Lebenstil. Bei einer Unterlidstraffung wird die Qualität der Haut oder des Gewebes nicht verändert. Der natürliche Alterungsprozess und die Lebensweise sind bei jedem Menschen individuell und beeinflussen den Grad und Geschwindigkeit der Hauterschlaffung.

Welche Vorteile hat eine Unterlidstraffung?

Eine Unterlidstraffung bietet die Möglichkeit, faltige Haut, Tränensäcke und Vorwölbungen am Unterlid mit einer relativ unkomplizierten Operation zu entfernen. Im Ergebnis wirkt das Gesicht nach einer Unterlidstraffung deutlich straffer, frischer und gesünder.

Ist eine gleichzeitige Unterlidstraffung und Oberlidstraffung möglich?

Die gleichzeitige Unterlidstraffung und Oberlidstraffung kann sinnvoll sein, wenn entsprechende Befunde dies bestätigen. Der Vorteil einer gleichzeitigen Unterlidstraffung und Oberlidstraffung ist, dass sich ein Patient nur einmal einem Eingriff unterziehen und nur einmal die Ausheilungsphase durchmachen muss.

Verändert eine Unterlidkorrektur die Form des Auges?

Eine Unterlidkorrektur führt nicht zu einer veränderten Form des Auges. Das Entfernen von Tränensäcken führt jedoch zu einer positiven Veränderung des Ausdrucks. Durch eine Unterlidstraffung wirken die Augen wacher, das Gesicht frisch und erholt.

Welche Komplikationen oder Risiken können bei einer Unterlidstraffung auftreten?

Wir eine Unterlidstraffung von einem erfahrenen Spezialisten ausgeführt läuft eine Unterlidstraffung für gewöhnlich ohne Komplikationen ab. In den Wochen nach der Behandlung kann es zu Blutergüssen und blauen Flecken auf dem Unterlid des Auges kommen. Diese sind im Rahmen einer Unterlidstraffung völlig normal und schwellen schnell wieder ab.

Was ist nach einer Unterlidkorrektur bzw. Unterlidstraffung zu beachten?

  • Setzen Sie Ihre Augen nicht direkter Sonneneinstrahlung aus und vermeiden auch Solarienbesuche.
  • In den ersten zwei Wochen nach der Unterlidstraffung sollte kein Sport betrieben werden.
    Vermeiden Sie Alkoholkonsum denn dieser kann die Lidschwellungen verstärken.

Kann man Tränensäcke Wegspritzen?

Tränensäcke kann man nicht wegspritzen. Durch die Unterspritzung der Augenringe wird die Beschaffenheit der Tränensäcke beeinflusst wodurch diese optisch reduziert werden. Der optische Effekt wird dadurch ausgelöst, dass die Tränenfurche durch das injizierte Hyaluron angehoben und der Höhenunterschied zwischen Tränenfurche und Tränensack ausgeglichen wird.

Wie lange hält Augenringe unterspritzen?

Wie lange das Ergebnis der Unterspritzung der Augenringe hält, hängt stark vom eigenen Stoffwechsel ab. Entscheident ist, wie schnell bzw. wie langsam Ihr Körper die Hyaluronsäure abbaut. Generell kann man von einer Haltbarkeit zwischen 4 und 6 Monate ausgehen.

Sie wünschen eine
persönliche Beratung?
Sie erreichen unsere Praxisklinik:

Täglich

09:00 Uhr – 18:00 Uhr