Fettabsaugung im Gesicht

Fettabsaugung im Gesicht - Hamsterbacken entfernen

Arztinformation zu Fettabsaugung im Gesicht - Hamsterbacken entfernen

Kosten:

ab 1.800 €

Dauer der OP:

2 – 3 Stunden

Ambulant/stationär:

ambulant, in unserer Praxis-Klinik in München

Gesellschaftsfähig:

nach 7 -10 Tagen

Schmerzfaktor:

gering

Narkose:

lokale Betäubung mit Dämmerschlaf oder Vollnarkose, bei kleineren Befunden auch in reiner örtlicher Betäubung

Fettabsaugung im Gesicht: Jugendliches Aussehen und klare Gesichtskonturen

Dr. Andreas Knapp ist Facharzt für Plastische Chirurgie und langjährig erfahrener Spezialist für Fettabsaugung (Liposuktion) in München und informiert nachfolgend zum Thema Fettabsaugung im Gesicht (entfernen von Hamsterbacken bzw. dicke Wangen)

Der Gesichtsausdruck entscheidet maßgeblich darüber, wie wir von anderen Personen wahrgenommen werden. Viele Menschen leiden unter vollen oder runden Wangen, sogenannte Pausbacken, Hamsterbacken oder einem Doppelkinn, was beides zu unklaren Gesichtskonturen führt. Ursache können Vererbung oder Übergewicht sein, die zu einer ungünstigen Fettverteilung im Gesicht führen. Mittels einer Fettabsaugung an den Wangen kann ein breites, rundes Gesicht verschmälert und klare Kieferkonturen geschaffen werden. Das Ergebnis einer gezielten Liposuktion (Fettabsaugung) im Gesicht ist ein markanteres Gesicht mit definierter und konturierter Kinnlinie.

Plastische Chirurgie München: Hamsterbacken mit Fettabsaugung entfernen

Fett sammelt sich lebenslang in bestimmten Körperzonen an. So kann beispielsweise das Fett am Hals zunehmen (Doppelkinn, Fetthals) und sich auch an den Wangen (sogenannte Pausbacken, Hamsterbacken ) immer mehr aufbauen. Die Entfernung von Hamsterbacken zielt auf eine sorgsame Entfernung des überschüssigen Fettgewebes an den Wangen ab, ggf. in Verbindung mit anderen revitalisierenden Maßnahmen, um die Haut wieder zu straffen. Dabei ist zu beachten, dass eine Liposuktion im Gesicht ein sehr anspruchsvoller Eingriff ist, da ein natürlicher Gesichtsausdruck unbedingt bewahrt werden muss.

Dr. Andreas Knapp ist Facharzt für Plastische Chirurgie und langjährig erfahrener Spezialist für Fettabsaugung in München und durch das von ihm angewendete Verfahren der Fettabsaugung (Liposuktion) im Gesicht erhalten Sie wieder ein markanteres und frisches Aussehen.

Fettabsaugung Doppelkinn

Fettabsaugung Doppelkinn

Mehr zu Fettabsaugung am Hals und Doppelkinn in München

Fettabsaugung an der Hüfte

Fettabsaugung an der Hüfte

Mehr zu Fettabsaugung an der Hüfte in München

Fettabsaugung am Bauch

Fettabsaugung am Bauch

Mehr zu Fettabsaugung am Bauch in München

Praxis-Klinik München: Fettabsaugung im Gesicht – auf die Erfahrung des Arztes kommt es an

Eine Fettabsaugung im Gesicht (Liposuktion) muss sehr vorsichtig und gezielt durch einen erfahrenen Facharzt für Plastische Chirurgie mit langjähriger Erfahrung durchgeführt werden. Sie stellt ein Spezialgebiet der Liposuktion (Fettabsaugung) dar, da die Fettschicht im Gesicht meist sehr dünn ist und viel Erfahrung und detaillierte Kenntnisse der Gesichtsanatomie erfordert. Eine Fettabsaugung im Gesicht, Doppelkinn oder am Hals sollte ausschließlich von einem erfahrenen Plastischen Chirurgen durchgeführt werden, der unter anderem auch auf Faceliftings spezialisiert ist, denn die tatsächlichen Ursachen für Veränderungen im Gesicht müssen vor der Fettabsaugung sicher diagnostiziert und differenziert behandelt werden.

Verschmälerung Ihrer Wangen durch eine Fettabsaugung

Begeben Sie sich daher in die erfahrenen Hände von Dr. Andreas Knapp, dem Spezialisten für Fettabsaugung in München. Nutzen auch Sie die jahrelange Erfahrung unseres Teams in München, und profitieren von einer Verschmälerung Ihrer Wangen durch eine Fettabsaugung!

Dr. A. Knapp München: Dauerhafte Ergebnisse mit einer Fettabsaugung im Gesicht

Führt eine Fettabsaugung im Gesicht (Wangen verschmälern) zu dauerhaften Ergebnissen?

Fettabsaugung im Gesicht MünchenDr. Andreas Knapp, München: „…Durch eine Liposuktion werden die Fettzellen unter der Haut des Gesichts mit extrem feinen und atraumatischen (nicht verletzenden) Spezialkanülen entfernt. Einmal entfernte Fettzellen können nicht mehr wiederkommen, was bedeutet, daß die Ergebnisse in der Regel dauerhaft sind. Nur bei einer erneuten, massiven Gewichtszunahme wäre es theoretisch möglich, dass verbliebene Fettzellen wieder anschwellen…“

Eine Fettabsaugung der Wangen (Gesicht verschmälern) und am Kinn (Doppelkinn entfernen) führt in der Regel zu hervorragenden Ergebnissen. Die dadurch verbesserte Wangen- und Kinnform entspricht mehr einer jugendlichen V-Form. Zudem kann es in bestimmten Maße zu einer Hautretraktion (Hautschrumpfung ) kommen was zu einer Straffung des Kinn-Hals-Bereiches führen kann.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und lassen Sie sich individuell 
und ganz persönlich zu dieser Behandlung beraten.

Wie läuft eine Fettabsaugung im Gesicht und am Hals in unserer Praxisklinik in München eigentlich ab?

Für ein natürliches Ergebnis der Fettabsaugung (Liposuktion) im Gesicht werden die Behandlungsareale zunächst genau analysiert und der Ausgangsbefund vor der Fettabsaugung photographisch festgehalten. Die Behandlungszonen im Gesicht und gegebenenfalls am Kinn oder Hals werden im Stehen, also unter Einwirkung der Schwerkraft markiert, um bei der späteren Liposuktion an den Wangen exakt arbeiten zu können.

Fettabsaugung in unserer Praxis-Klinik in München

Die Fettabsaugung im Gesicht erfolgt im Liegen unter örtlicher Betäubung, meist in Kombination mit einem Dämmerschlaf (Sedierung).

Das abzusaugende Fettgewebe wird mit einem verdünnten Betäubungsmittel vorbehandelt, welches mit dünnen Kanülen in das Gewebe injiziert wird. Nach einer kurzen Einwirkzeit sind die Behandlungsareale im Gesicht taub, so dass die Absaugung des Fetts im Gesicht schmerzfrei und für Sie komfortabel erfolgen kann.

Nach der Fettabsaugung werden die minimalen Einschnitte mit extrem feinen Fäden unter der Hautoberfläche vernäht, damit die Narben später weitgehend unsichtbar bleiben.

Die Behandlungsareale im Gesicht, am Kinn oder Hals (Doppelkinn entfernen) werden nun mit einem speziellen Gesichtsmieder komprimiert, um natürlichen Schwellungen entgegen zu wirken. Um ein optimales Behandlungsergebnis zu erhalten, sollte das Mieder eine Woche bis zehn Tage dauerhaft getragen werden.

Die natürlich auftretenden Schwellungen nach einer Fettabsaugung im Gesicht gehen somit möglichst rasch zurück und verschwinden nach einigen Wochen ganz. Mit dem allmählichen Prozess der Hautschrumpfung („Shrinking“) stellt sich nach und nach das Ergebnis der Gesichts-Liposuktion ein.

Phasen einer Fettabsaugung im Gesicht bzw. Gesichtsverschmälerung

Sollten Sie sich im Anschluss an Ihr erstes Beratungsgespräch für eine Fettabsaugung entscheiden,

  • erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen Behandlungsplan,
  • passen die später notwendige Kompressionskleidung an
  • und nehmen Fotos – damit ist das spätere Ergebnis für Sie und uns objektiv mit Ihrem Ausgangszustand vergleichbar.

Am OP-Tag selbst werden zunächst die zu behandelnden Areale auf Ihrer Haut markiert. Hier wird während der Operation überschüssiges Fett mit feinen Spezialkanülen über kleinste Einschnitte in der Haut dauerhaft entfernt.

Vorher - nachher Bilder einer Fettabsaugung im Gesicht bzw. Gesichtsverschmälerung

Laut §11 Abs.1 HWG dürfen wir Ihnen leider Online keine vorher nachher Bilder der von uns vorgenommenen Gesichtsverschmälerungen mehr zeigen.

In unserem Beratungsgespräch können wir Ihnen jedoch von Patientinnen und Patienten freigegebene vorher-nachher-Bilder von Fettabsaugungen von Hamsterbacken zeigen. Sie werden von dem Ergebnis und der Qualität der von uns vorgenommenen Fettabsaugungen im Gesicht mehr als überzeugt sein. Mit einer Bewertung von 1.0 auf Jameda gilt Dr. Andreas Knapp neben einigen wenigen anderen Fachärzten für Ästhetische und Plastische Chirurgie mit als bester Arzt in München für Fettabsaugungen.

Plastische Chirurgie München: Fragen zur Fettabsaugung im Gesicht (Hamsterbacken entfernen, Gesicht verschmälern) (FAQ)

Erstattung der Fettabsaugung im Gesicht durch die Kranklenkasse?

Da es sich bei der Fettabsaugung im Gesicht um einen ästhetischen Eingriff handelt, wird dieser von den Krankenkassen nicht übernommen.

Risiken einer Fettabsaugung in Gesicht (Wangen verschmälern)

Bei der Fettabsaugung im Gesicht und am Hals werden die Fettzellen mit dünnen Kanülen dauerhaft entfernt. Die Kanülen haben eine stumpfe Spitze, so dass in erfahrenen Händen Verletzungen wichtiger Strukturen wie Haut, Gefäße und Nerven oder Muskeln sehr unwahrscheinlich sind. Schwellungen und blaue Flecken nach einer Fettabsaugung im Gesicht bestehen nur vorübergehend und sind ganz natürlich. Nur in sehr seltenen Fällen erfordert ein lokaler Bluterguss (Hämatom) oder eine Ansammlung von Gewebeflüssigkeit (Serom) eine unterstützende Nachbehandung. Vorübergehend kann auch das Hautgefühl eingeschränkt oder verändert sein, meist bilden sich diese Begleit-Symptome jedoch rasch zurück.

Tut eine Fettabsaugung (Liposuktion) im Gesicht und Wangen weh?

Die Fettabsaugung (Liposuktion) der Wangen wird in örtlicher Betäubung vorgenommen und ist daher größtenteils schmerzlos. Ein Dämmerschlaf (Sedierung) hilft gegen die natürliche Aufregung oder Ängste der Patienten, so dass die Behandlung besonders komfortabel ablaufen kann. Ob dies für Ihre Behandlung sinnvoll ist, bespricht Dr. Knapp mit Ihnen in Ihrem Beratungsgespräch.

Ein Spannungsgefühl der Wangen, welches durch die Schwellung bedingt ist, kann für einige Tage nach der Fettabsaugung im Gesicht vorkommen. In der Regel sind leichte Schmerzen gut mit milden, schmerzlindernden Medikamenten zu behandeln.

Muss man die Fettabsaugung im Gesicht und Wangen wiederholen?

In aller Regel ist die Fettabsaugung im Gesicht bzw. an den Wangen dauerhaft und muss nicht wiederholt werden. Nur in Ausnahmefällen kommt es bei massiver Gewichtszunahme zur Einlagerung freier Fettsäuren in die restlichen Fettzellen unter der Haut, so dass diese wieder ein störendes Volumen einnehmen. In diesen Fällen kann die Fettabsaugung im Gesicht und Wangen wiederholt werden.

Worauf muss ich nach der Fettabsaugung im Gesicht und Wangen achten?

Nach einer Fettabsaugung (Liposuktion) der Wangen sollten Sie beachten, daß Sie durch das Tragen des von aussen sichtbaren Mieders eine gewisse Einschränkung Ihrer Gesellschaftsfähigkeit erdulden müssen. Die meisten Patienten halten sich daher zu Hause bzw. im engeren Kreise der Familie auf. Sie sollten daher für 1-2 Wochen keine gesellschaftlichen Aktivitäten planen und sich körperlich schonen. Natürlich sind Spaziergänge an frischer Luft oder auch Radfahren erlaubt, sofern Sie dies mit ihrem Gesichtsmieder tun möchten. Leistungsorientierte sportliche Betätigung oder stärkere körperliche Belastungen, bei denen der Kopf nach unten gehalten wird, sollte bis zum Rückgang der Schwellung allerdings vermieden werden. Auch der Besuch von Schwimmbädern und Saunen ist so lange nicht zu empfehlen.

Sie wünschen eine
persönliche Beratung?
Sie erreichen unsere Praxisklinik:

Täglich

09:00 Uhr – 18:00 Uhr